Am 12.6.2013 hat Peggy fast gleichzeitig mit Amy ihre Babys bekommen, leider hat es nur ein kleines Katerchen geschafft, dafür ist dieses

sehr schön! Peggy übernimmt die meisten Mutterpflichten auch für die Babys von Amy, die geniesst lieber den Sommer draussen :o)

Howdy durfte mit Gladly zusammen in sein neues schönes Zuhause in unserem Nachbardorf umziehen!

 

Die Eltern:

                              Peggy-Sue                        &                               Bambi

 

 

Der süsse Prinz :o) Howdy, Farbe: rot-weiss! ausgezogen!

der Süsse ist einfach zum fressen süss! Er ist unser erstes
Briten-Kind in rot und wir sind hin und weg :o)

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass sich Howdy von Geburt an gewöhnt ist, dass er immer Artgenossen zum spielen hat, deshalb möchten wir ihn wenn möglich mit einem Halb-Geschwister aus dem G-Wurf platzieren, er würde uns einfach sehr leid tun, wenn er keinen Artgenossen hätte dort wo er hinzieht! Vor allem Katerchen sind sehr sozial und kuscheln auch später immer miteinander und brauchen meist den Kontakt zu einem Artgenossen. Oft kommt dann das Argument, ich lasse ihn ja raus, dort hat es ja viele Katzen...das ist bei weitem doch nicht das selbe wie wenn der Kumpel zu Hause ist, im Winter sind Katzen auch nicht oft draussen, was ist dann?